Freitag, 11. Oktober 2013

Hier der Walkstoff


und das soll es werden


bin mal gespannt ob das was wird.
ohhh man ich sollte nicht zu dem Stoffladen meiner Wahl gehen.
Um jede menge Euros leichter, mit dem Wissen das wieder Äffchen und Mama bekleidet sind, geh ich nach Hause und ärgere mich das wieder nichts für mich dabei war.

Nun gut. Heut Abend wird dann schon einmal zugeschnitten.
Ein schöne Petrol farbener Walk wartet darauf ein Jäckchen für meine Mutter zu werden.
Hab da mal ganz schön Bammel vor. Teuer Teuer Teuer.... für 1,5 m Stöffchen.

Die kalten nassen Abende warten regelrecht darauf befüllt zu werden mit Nadel und Faden.
Meinem viel zu vollgestopften Kopf bestimmt auch.

Donnerstag, 10. Oktober 2013

und ein Shirt für mein Äffchen, was sich mittlerweile zu einen Lieblingsteil entwickelt hat

Ich über noch mit Jersey, und das mit dem Halsbündchen... naja.
Es ist Tragbar und gefällt, das ist die Hauptsache.
Foto


Dazu noch eine enge Hose.Erstellt von einem Schnittmuster von Ottobre (Summer Pull Ons)
genäht aus einer alten Hose und Resten die sich so fanden.

verzeiht die Lichtverhältnisse, sie ist vorhin erst ausgezogen worden und es war schon dunkel.
weiter geht´s mit eine Handtasche...

Schnittmuster habe ich selbst erstellt .. (noch nicht perfekt und ausgereift),
aber meine Mutter hat sich gefreut.
Handtasche Für Mama :)
Dazu habe ich passend eine TaTüTa hülle genäht.

Stoffe hatte ich halt noch zu Hause und eignen sich nicht wirklich für solche Zwecke.
Das nächste mal werde ich wohl was stabileres nehmen.
Immer dieser Stress...

gut langsam richtet sich alles in unserer Villa.
Untätig war ich nicht, nur Fotos sind schwer...
mein Äffchen ist doch sehr besitzergreifend was seine neue Kleidung betrifft.

Trotzdem ein bisschen hab ich Was für Euch

Schon mal ein Mäppchen für mich.
 

Tabak - Mäppchen