Dienstag, 25. Februar 2014

Seltsamer Wunsch ?!?

..... da hat mein Äffchen einen seltsamen Wunsch was die Wahl seines Karnevalskostüm betrifft.
(oder ich färbe ab ;) )
Skelett soll es werden, mhhh.

Das Shirt ist bis auf das Halsbündchen soweit fertig, und ich muss sagen das ist eine Fummelarbeit.
Aber ich sehe es mal als gute Übung zwecks Applikationen.


Als Hose habe ich eine schwarze eng geschnittene Jeans genäht (ist in der Wäsche).
Dort werde ich aber nur mit Heftstich Filzknochen aufnähen, ich will sie ja noch weiterverwenden.

So ist bis jetzt der Zwischenstand... und meine Nerven liegen am Boden und schreien nur
 "LASS MICH IN RUHE"

Montag, 24. Februar 2014

Kreativschub....

nach kurzer Überlegung kam mir die Idee...
da ich hier schon seid gut 2 Jahren eine etwas verunstaltete Leinwand habe (erster versuch mit Strukturpaste ist fehlgeschlagen ), hab ich sie noch einmal vorgeholt.... und siehe da... Minimal Farbe und Schmetterlinge ergeben  ein neues Bild. :)

Äffchen hat es nach der Kita sofort gesehen, und bequatscht mich nun...
 über sein neuem Hochbett würde das ja so toll aussehen. Und die Schmetterlinge könnten dann Nachts auf ihn aufpassen.
Ich merke schon wie ich schwach werde.

Frühlingsgefühle...

nachdem es hier bei uns schon den 2ten Tag in Folge so schon sonnig ist, und die Temperaturen über 10 Grad liegen, stellen sich bei mir die Frühlingsgefühle ein.
In meinem meinem Kopf schwirrte immer das Bild eines Schmetterlings herum....

also???


gestern Abend schnell mal die Schere und das Buntpapier geschnappt, in den Tiefen meines Kreatievlabors noch eine alte passende Schablone gefunden und Losgeschnibbelt.
Schnell mal ist in diesem Fall aber Übertrieben, gestern Abend und heute Morgen.... Solang hab ich an den lieben Dingern gebastelt.
Dafür hab ich jetzt 90 solcher bunten Falter in groß und Klein.

Mein Äffchen hat sich direkt auch welche geordert... die sind ja soooo schön bunt :) .

Nun dürfen sie mit Schnur, Klebeband und co. versehen überall in meiner Wohnung platz nehmen.
Mal sehen was mir da so einfällt. 


Mittwoch, 19. Februar 2014

Altkleiderverwertung...

nachdem alle in meiner Umgebung wissen, das ich Sachen nehme zum weiterverarbeiten, habe ich regelmäßig Tüten mit Kleidung hier stehen. Find ich Toll... Knöpfe, Reißverschlüsse, Taschen und co. , werden fleißig abgetrennt, ausgeschnitten usw.

Heute kam mir eine alte Cargohose meiner Mutter unter die Finger. 
Ergebnis ... wie immer für das Äffchen


hier das Gesamtpaket, wie immer ein Schnitt (leicht abgewandelt ohne extra Sattel und Scheinhosenschlitz) von OTTOBRE 3/2013.


Und mal ganz ehrlich ....würdet Ihr diese Taschen in die Altkleiderkammer werfen?
ICH jedenfalls NICHT:

Nun ist Das gute Stück eine Sommerhose für das "liebe" Äffchen.

Montag, 17. Februar 2014

Über glücklich...

ist mein Äffchen.
Da ich gerade an den Sommersachen für klein Äffchen arbeite, und ganz dringend den Stoffabbau vorantreiben möchte, habe ich mal auf die Schnelle ein Shirt gemacht.
Schnitt ist aus ner Ottobre Zeitschrift (ich finde die Schnitte immer so Basic Teil tauglich) und eignet sich ganz gut, nur sollte ich demnächst was kürzen, da doch ziemlich lang.
Aber Hauptsache dem Äffchen gefällt es, und so scheint es ja auch zu sein.
Das Shirt liegt gerade samt kleinen Mann auf der Couch und erholt sich vom anstrengenden Kita- Tag.


...ich habe etwas mit der Bildbearbeitung rum gespielt (finde das immer so spannend :) ).

Bis dahin... noch eine schönen Abend!

Freitag, 14. Februar 2014

Jeansrecicling

ja ich geb es zu, ich bin im Recycling-fieber.
An mangelnden Jeans Hosen die gnadenlos zerschnibbelt werden können, mangelt es mir nicht.
Also Hab ich mal anhand einer passenden Hose einen Schnitt gebastelt, und hoffe inständig das es passt, wenn nicht hat demnächst irgendein Mister Schmächtig in Größe 110 eine neue Hose.
Natürlich möchte ich Euch nicht meine Eigenkreation vorenthalten.

Die Große Tasche an der Seite war ursprünglich die Popotsche. Die ich einfach aufgenäht habe.

Ich hoffe sie gefällt, vllt. bekomme ich noch einmal so ein schönes Photo am Äffchen .

Bis dahin werde ich doch tatsächlich mal versuchen diesen Post bei Made4boys zu zeigen.
Drückt mir die Daumen, das ich mich nicht allzu blöd anstelle und diesen BL*** Internet anfange zu verstehen. Also Hoffentlich bis zum nächten Post, wo ich Offiziell das erste mal verlinke  :) 

es war einmal...

oder wie auch immer 
Auch zurück zum Thema ...
Es war einmal ein Jerseykleid, (da noch mal lieben Dank Andrea für die Kleiderspende)
Das hatte ein Loch. Blöd, nicht wirklich zu pflicken oder Stopfen. Man sah es immer also nun?
Da mir die Idee... 
Äffchen baucht Schlafanzüge, also schnell mal ruckizucki meine Ovi ausgepackt. Schnittmuster rausgesucht und munter drauf losgeschnibbelt. Gut ich muss zugeben, Unifarbener Jersey musste auch dran glauben, Schlafi und Bauchfrei passen nicht gut zusammen!
Schwarzs Bündchen hatte ich hier auch noch rumfliegen. Alles Perfekt!!!
Das Ergebnis könnt ihr Hier sehen, ein Tragebild :), da Äffchen sich gnädigerweise dazu bereit erklärte. (eine Seltenheit).

etwa eine halbe Stunde später war er reif für Die Waschmaschine.