Sonntag, 20. Juli 2014

Ruhe!

Hier in der Stadt ist Ruhe selten.
Ab und an wünsche ich mir einen Ort der Stille.
Ohne Autos, ohne Lärm und ohne Menschen.

Heute war ich mit meiner kleinen Familie im Park.
Einfach mit offenen Augen, abseits von den Wegen habe ich ihn gefunden.
Meinen Baum!
Gut es ist nicht meiner, aber in diesem Moment war er für mich einzigartig.
Ich musste einfach stehen bleiben.
Beeindruckend groß und irgendwie mächtig stand er da.
Ein schönes Gefühl!


Kennt ihr das, wenn man im Wald steht, und alles seine ganz eigene Dynamik bekommt?
Wenn man das Gefühl hat, das das ein ganz besonderer Moment ist?
Manchmal habe ich das Glück und erlebe genau solche Momente.



Demnächst werde ich ihn wieder besuchen.
Vielleicht alleine, mit einem Buch.


Herzliche Grüße Monique

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen