Sonntag, 20. Juli 2014

... und weil es nicht nur einen Baum gab, (Bilderflut)


werde ich nun auch den Rest berichten.

Da wir ja seid "neustem" schwül warmes Wetter haben mussten wir mal raus.
Immer nur der Garten ist dann auch nicht so das Richtige.
Auch wenn das Planschbecken sehr verlockend erscheint, heißt es BEWEGUNG!
Alles geschnappt, was wichtig ist und LOS.
Als Erstes den Becker angelaufen, für ein zweites Frühstück (dieser hatte freundlicherweise zu).
Also erst einmal zum Spielplatz ...
ein bisschen austoben.




Dann schnell noch den Minigolfplatz anlaufen.
Wasser und Eis mussten her.

Dann frisch gestärkt in den Wald/Park (Wald ist für mich etwas anderes, aber ein bisschen Natur muss mal sein), da gab es auch viel zu entdecken.
Eine Schatzsuche mit Steinpfaden, Stöckchen und Brombeeren.


Na, komm schon :) .


Mhhhh lecker!



Schatzsuche hatte auch irgendwann mal ein Ende.
Der Spielplatz war der Schatz!

Leider total leer gefegt. Waren wohl alle im Freibad.
Oder es wollte sich einfach keiner bewegen, es war auch wirklich heiß.
Uns hält so was bekanntermaßen nicht auf, und so war es auch diesmal.



Buddeln... Auch wenn es eine klebrige Angelegenheit ist.
So frisch eingecremt klebt der Sand auch wirklich überall.


Brrr .... Erst einmal alles abschütteln und abklopfen.

Schatten ... kurze Verschnaufpause.


Einmal kräftig drehen, und sehen was passiert.


Dann auf zum Minigolfplatz, Klappe die 2te.
Wieder eine Erfrischung und los geht das Spiel.
Das Äffchen verlor die Lust nach Bahn 4, aber egal... es hat trotzdem Spaß gemacht.

Danach noch ein Mal ein Kaffee in netter Runde.
Den Platzregen abwartend ... schlief mein Äffchen auf meinem Schoß ein.


Das war ein aufregender Tag!

So nun sind wir alle geplättet und werden selber zur Ruhe gehen.

Herzliche Grüße Monique


Und wer es gerne wissen möchte...
Die tolle Hose vom Äffchen ist beim Probenähen  von Allerlei Kind entstanden.
Auf ihrem Blog gib es noch mehr tolle Modelle vom Täschling zu bestaunen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen