Samstag, 20. September 2014

BUBBLEGUM die Latzhose auf Wanderschaft

Nachdem wir alle nun wieder auf dem Weg der Genesung sind, konnte ich das Probenähen für die Latzhose Bubblegum doch noch beenden.

Was auch gut so ist!

 Nun hat das Äffchen eine tolle Hose mehr.
Dabei hatte ich anfangs Bedenken.
Mein "ach so großes" Äffchen und eine Latzhose?
Geht das gut?
Besteht er doch auf seine Selbstständigkeit.
Aber es geht alles!

Wie in den nächsten Bildern durchaus zu sehen, 
absolut Wald/Spielplatz und klettertauglich.

Poser wie eh und je 

Bergauf und bergab ging es heute.
Das Äffchen musste wohl lernen, das es recht schnell passieren kann, das man fällt.
Keine Sorge es ist nichts passiert.







Zur Entschädigung gab es heute Spielplatz.
Ganz spontan den Weg eingeschlagen.
Das Wetter war herrlich und dann war die Warnung vom Arzt vergessen.
Ich muss schuldbewusst zugeben, 
das Äffchen sollte eigentlich noch das Wochenende Bettruhe halten.
Da er aber fieberfrei ist, und so gar nicht den Eindruck macht krank zu sein ...











Hoch hinaus möchte er ...
dann soll er doch!







Fazit des Tages:

Bubblegum ist super.

Ein Tolles 

*** haltet euch fest ***


von BonBonJour, Kleidung, die den Tag versüsst

In diesem Sinne ...

Einen wundervollen Abend noch.
Unsere Latzhose liegt nun im Wäschekorb und wartet auf ihre Reinigung.
Kind ist platt und Mama entspannt.

Herzliche Grüße Monique

Kommentare:

  1. Coucou ma chère!
    Vielen Dank für dein Engagement, deine vielen lieben Kommentare und diesen Post hier.
    Ich bin gespannt auf weitere gemeinsame Projekte.
    Bisou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, bitte, nichts zu danken.
      Was die gemeinsamen Projete angeht, mein Stoffregal ist prall gefüllt. :)
      Ich freu mich auch!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll. Wie alt ist dein Äffchen denn da?
    Ich überlege meinem sechsjährigen eine bubblegum zu nähen und frage mich, ob er zu alt dafür ist...
    Danke für deine Antwort!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh zu diesem Zeitpunkt war er 4 Jahre alt. Und ich finde nicht das 6 Jahre zu alt ist. Kommt halt auf das Kind an. Die Kleinen können in dem Alter schon recht eigen sein.
      Herzliche Grüße Monique

      Löschen