Sonntag, 28. Dezember 2014

Die Tage nach Weihnachten

Kennt ihr das auch?
Die Kinder sind völlig aus dem Häuschen wegen Weihnachten.

In unserem Fall hat es sich so ausgewirkt, 
dass er nicht einmal mehr freiwillig aus dem Bett hervor kommt.
Obwohl es gestern geschneit hat, und ich wirklich gerne mit ihm einen Spaziergang gemacht hätte, ging kein Weg dran vorbei, das wir kuschelnderweise im Bett gelungert haben.
Schade eigentlich, da nun alles wieder vermatscht ist.

Gut damit habe ich den heutigen Tag meinem Haushalt gewidmet 
und mir eine ruhige Beschäftigung erdacht.

Kartoffeldruck.

Man ist das lange her. So fast 20 Jahre!

Da ich kläglich gescheitert bin, mit dem Messer ein paar schöne Muster zu kreieren,
hatte ich die zündende Idee.

*** Plätzchenform ***

Man das ist schon ne tolle Erfindung.

Das Äffchen hat fleißig ein Papier bedruckt, 
was nun wie, bei einer Katze die ihre Jungen rumschleppt, 
nicht mehr her gegeben wird. 
Daher gibt es leider auch kein Bild dazu.

Ich habe mich mal an ein Stück Stoff (Jersey) gewagt.

Leider habe ich keine Stofffarbe im Haus, aber gute Acrylfarbe dürfte es auch tun.

Genug mit Wasser verdünnt, ist es auch nicht so steif und bricht bei jeder Bewegung.

Während ich hier schreibe, ist das gut getrocknete Stück schon in der Wäsche und wird gleich durch den Trockner gejagt.

Dann werden wir sehen, was daraus wird.




Nachdem wir nun kreativ tätig waren, sieht mein Kleiner sich das Ergebnis an und meinte direkt, dass man ja eine Hose damit verschönern könne.

Also lasse ich mal mein Kopfkino warm laufen und sehe zu, was ich so basteln kann.

Ich glaube, dass ich mehr Plätzchenformen brauch :) .

Herzliche Grüße Monique






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen