Donnerstag, 26. März 2015

Schon mal Tassen gebacken?

Ich habe es getan! 
Heute Morgen habe ich den Ofen angeschmissen.
Es kam nichts zum Essen rein.
Nein, ich habe eine Tasse gebacken :) .

Ich muss es ja zugeben, ich bin ein Kaffeejunky.
Eigentlich trinke ich ihn immer.
Kaffee, Espresso, Latte macchiato und Co. gehören eindeutig zu meinen Grundlebensmitteln.
Das alles wird in Tassen geparkt.
Schöne Tassen, alte Tassen, ausgefallen, bunt oder völlig unbunt.
Tassen mit Erinnerungswert oder einfach nur, weil sie schön sind.
Geschenkte, Gekaufte, gefundene und nun auch selbst bemalte.

Von Weihnachten hatte ich hier noch so ein Set rumlungern.
Tasse, Pinsel + Farben.
Ich muss zugeben, die Farben waren nicht so der Hit.
Klumpig und nicht sehr aussagekräftig.
Aber... es war da, und ehe es weiter in meinem Schrank platz weg nimmt, hab ich es versucht.
Mir den Beipackzettel geschnappt, gelesen, begutachtet und losgelegt.

Rausgekommen ist:


Nachdem die Farbe 24 Stunden trocknen musste, sollte das gute Stück in den Ofen.
Hab ich gemacht.
Nun wandert sie gleich in die Spülmaschine.
Mal sehen, ob die Beschreibung hält was sie verspricht.

Ich muss zugeben, das mit dem Pinseln muss ich noch üben.
Aber sie ist mein und einzigartig :)

Somit trinke ich nun mein Kaffee aus und werde den Tag richtig starten.
Liebste Grüße Monique




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen