Mittwoch, 30. November 2016

***Brezeltag***

Stimmt genau!
Mittwochs ist Brezeltag!
Bei Euch nicht?


Wer schon mal zwischen den Zeilen liest,
hat bestimmt gemerkt, dass unsere Welt sich ein bisschen anders dreht.
Zum Beispiel mittwochs.


Jeden Mittwoch haben wir einen Termin!
*wie sich das anhört*
Daher ist R. auch mittwochs von der Schule befreit.


Also ist es unser Tag!
Ich muss ehrlich sein, eigentlich genieße ich den Tag mit ihm.
So, nur wir zwei,
keine Omas und Opas,
kein Herzmann und kein Besuch.


Nur unsere 45 Minuten Termin.
Wir verbinden das immer mit einem ausgiebigen Bummel durch die Stadt.
Vielen Gesprächen
und Zweisamkeit.


Oft albern wir einfach ein bisschen rum,
heute hatte ich sogar die Kamera mit
und ...
wir nutzen einfach den Tag für UNS.


Aber natürlich darf man nicht vergessen,
Brezel!
Das ist ein Pflichtprogramm.
Es kann schon mal katastrophal enden,
wenn keine frischen Brezel da sind.


Es ist auch einfach eine Methode,
das Kind bei Laune zu halten.
Unser Termin ist nicht immer leicht zu verarbeiten.
Es ist bei Weitem auch nicht der einzige Termin in der Woche.
Somit haben wir aber etwas Beständiges,
was uns immer wieder Freude bereitet.

Und ja, ich esse auch sehr gern
die noch ofenwarmen Brezel.
Die schmecken nämlich auch bei Regen, Wind und Sturm.

Die Bilder zeigen einen weiteren Täschling 2.0
der gefüttert ist nach dem Tutorial von Allerleikind.

Und ab nach made4boys

Herzliche Grüße 
Monique 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen